Edelsteine zum Aromatisieren von Wasser

Wir alle wissen, dass der Körper Wasser braucht, um richtig zu funktionieren. Der menschliche Körper besteht zu etwa 60 % aus Wasser, das ist mehr als alle anderen Körperflüssigkeiten zusammen. Außerdem enthält er Mineralien, Vitamine, Aminosäuren und Enzyme. Wasser ist wichtig für unsere Gesundheit und unser Wohlbefinden. Wir brauchen Wasser, um unsere Haut mit Feuchtigkeit zu versorgen, unsere Körpertemperatur zu regulieren, die Verdauung zu unterstützen und Giftstoffe aus unserem Körper zu schwemmen. Wasser ist auch wichtig für das Wachstum und die Erhaltung gesunder Zähne und Knochen.

Allerdings trinken wir nicht immer genug Wasser. Vielen Menschen fällt es schwer, ausreichend Wasser zu trinken, weil sie dehydriert sind oder weil ihr Körper den Geschmack von Wasser nicht mag. Manche Menschen leiden sogar unter Kopfschmerzen, Magenkrämpfen oder Verstopfung, wenn sie zu viel Wasser trinken. Um diese Probleme zu vermeiden, kaufen viele Menschen Wasser in Flaschen. Wenn Sie jedoch die Vorteile des Trinkwassers ohne die Nachteile genießen wollen, gibt es eine einfache Lösung: Edelsteine. Edelsteine sind natürliche Mineralien, die dem Wasser zugesetzt werden können, damit es besser schmeckt. Es gibt Hunderte von Edelsteinen, und einige von ihnen sind sehr preiswert.

Quelle:

Wasser Heilsteine zur Herstellung von Edelsteinwasser

Viele der Edelsteine, die zur Geschmacksverbesserung von Wasser verwendet werden, sind natürlich vorkommende Mineralien. Dazu gehören:

* Kalzium – Es ist sowohl in Meersalz als auch in Steinsalz enthalten. Es trägt dazu bei, das Wasser weicher zu machen und ist gut für Ihre Knochen.
* Magnesium – ist in den meisten Meersalzen enthalten. Es ist gut für Ihre Muskeln und Ihr Nervensystem.
* Natrium – ist in den meisten Steinsalzen und Meersalzen enthalten. Es ist gut für die Ausschwemmung von Giftstoffen aus dem Körper.
* Kalium – ist in Meersalz enthalten. Es ist gut für die Aufrechterhaltung eines gesunden Gleichgewichts zwischen Natrium und Kalium in Ihrem Körper.
* Eisen – ist in Meersalz und Steinsalz enthalten. Dieser Mineralstoff ist wichtig für einen guten Blutkreislauf und gut für das Immunsystem.
* Zink – ist in Meersalz und Steinsalz enthalten. Dieser Mineralstoff ist gut für Haare und Nägel. Es hilft auch bei der richtigen Verdauung.
* Fluorid – ist in den meisten Wasserflaschen enthalten und ist gut für die Zähne.

Es gibt viele andere Mineralien, die dem Wasser zugesetzt werden können, um ihm einen angenehmen Geschmack zu verleihen. Sie können versuchen, einige der folgenden Mineralien zu Ihrem Wasser hinzuzufügen:

* Salz – Das ist in den meisten Wässern enthalten. Es ist gut für Ihren Körper und trägt dazu bei, ein gesundes Gleichgewicht von Natrium und Kalium im Blut aufrechtzuerhalten.
* Limette – Sie ist in den meisten Meeren enthalten und gut für Zähne und Zahnfleisch.
* Zimt – ist in den meisten natürlichen Wässern enthalten. Es hat sich gezeigt, dass er den Geschmack des Wassers verbessert.
* Zitronensaft – ist in den meisten Wässern enthalten. Er ist gut für die Zähne und hilft, schlechten Geschmack aus dem Wasser zu entfernen.
* Honig – ist in den meisten Süßwassern enthalten. Er ist gut für den Verdauungstrakt und hilft dem Körper, das getrunkene Wasser aufzunehmen.
* Vanille – ist in den meisten aromatisierten Wässern enthalten. Sie verbessert den Geschmack des Wassers und kann helfen, die Auswirkungen von Blähungen zu reduzieren.
* Papaya – Sie ist in den meisten Wässern mit Fruchtgeschmack enthalten. Es ist gut, um die Auswirkungen von Blähungen zu reduzieren und kann Ihrem Körper helfen, Wasser zu absorbieren.
* Orangenschalen – Diese sind in den meisten Wässern mit Orangengeschmack enthalten. Sie ist gut geeignet, um schlechten Geschmack aus dem Wasser zu entfernen.

Leave a Reply

Your email address will not be published.