Häufige Arten von Stauden für Ihren Garten – besonders bei Bienen beliebt

Düngen

Orchideenarten die Bienen förmlich anziehen

Es gibt drei Orchideenarten, die in den Vereinigten Staaten natürlich vorkommen. Jede von ihnen hat eine etwas andere Ökologie und Wachstumsgewohnheiten. Sie sind:

Paphiopedilum ist eine einzelne Art mit einer einzigen Pflege. Sie ist die am häufigsten vorkommende Orchideenart in Nordamerika. Diese Art bevorzugt kühles Wetter und wächst auf Felsvorsprüngen, Baumstämmen und Felsspalten. Diese Arten kommen bei heißem Wetter nicht gut zurecht, sie sollten an einem konstant kühlen Ort gehalten werden. In Nordamerika findet man diese Orchideen im Nordosten, mittleren Westen und im Norden des Landes. Sie bilden Blüten während der gesamten Vegetationsperiode, vom Frühsommer bis zum Spätherbst. Sie sind oft in der Nähe von Teichen und Bächen zu finden. Wenn sie in diesen Gebieten unkontrolliert bleiben, können die Blätter oft eine dunkelbraune Farbe annehmen. Wenn Sie sich für den Anbau dieser Art entscheiden, achten Sie darauf, die Wurzeln zurückzudrängen, um sie nicht von der Wasserversorgung abzuschneiden. Die Blätter können in den Sommermonaten auch haarig und ledrig werden, daher sollten Sie die Pflanzen regelmäßig gießen.

Cymbidien sind für ihre Zerbrechlichkeit bekannt. Sie sind dafür bekannt, dass sie sehr empfindlich gegenüber kalten Temperaturen sind. Die Arten, die in den Vereinigten Staaten gefunden werden, sind die roten, gelben und weißen Arten. Diese Arten sollten an konstant kühlen Tagen gehalten werden. Wenn die Nächte warm sind, kann es passieren, dass die Pflanzen verwelken. Wenn sie nicht an konstant kühlen Tagen gehalten werden, können die Blätter schnell vertrocknen. Diese Arten bevorzugen eine konstante Tageswärme, so dass sie bei heißem Wetter zu einem Dorn werden können. Wenn Sie sie an konstant warmen Tagen halten, achten Sie darauf, dass Sie sie nicht zu oft mit dem Rasenmäher mähen. Orchideen mögen frischen Boden, achten Sie also darauf, dass der Rasen regelmäßig gemäht wird, wenn Sie ihn nicht schneiden. Um dieser Art die besten Wachstumsbedingungen zu geben, stellen Sie sicher, dass sie genügend Feuchtigkeit im Boden haben und die Pflanzen häufig besprühen oder den Rasen mit neun Samen eindecken, hierzu eignet sich ein Streuwagen. Die besten Düngewagen und Streuwagen finden Sie hier: https://www.streuwagentest.com/.

Nepenthes sind beliebt, weil sie einfach zu züchten sind und man sie jedes Jahr zum Blühen bringen kann. Diese Art mag warme Bedingungen und wird auch bei heißem Wetter gut gedeihen. Sie sind dafür bekannt, dass sie blühen, wenn sie an konstant warmen Tagen gehalten werden. Während der Wachstumsperioden sind sie viel besser an einem konstanten kühlen Tag. Wenn Sie in einer Region leben, in der die Nächte warm sind, stellen Sie sicher, dass sie bei starker Sonneneinstrahlung geschützt werden. Wenn die Sonne stark genug ist, können die Triebe getrocknet werden. Diese Art bevorzugt jedoch einen Standort mit konstant warmen Tagen, also halten Sie Ihre Nepenthes im Haus oder in einer Gegend, die konstant warme Tage hat.

Die beliebteste Art von Stauden, die in Gärten gezüchtet wird, ist die Aspidistra. Die Aspidistra hat verschiedene Sorten wie Aspidistra alnifolia und Aspidistra alnifolia ‘Fire Dragon’. Sie können leicht in nur wenigen Monaten blühen. Sie können drei Monate lang oder sogar länger blühen. Aspidistra alnifolia ist eine kleine Pflanze und als solche sind sie gut in der Nähe der Fenster oder in der Nähe der Terrasse zu setzen.

Quellenangabe:

https://de.wikipedia.org/wiki/Schusterpalmen

https://www.streuwagentest.com/duengerstreuer-test/

 

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *